Katzenbücher zum Selberlesen und Verschenken

Tolle Bücher über Katzen für einen gemütlichen Leseherbst

Wenn die Tage kürzer werden und wir wieder mehr Zeit im Haus verbringen, haben wir auch mehr Gelegenheit zum Lesen. Ein spannendes Buch schenkt schöne Stunden voller Entspannung und Unterhaltung. Auch ein Sachbuch kann fesseln, vorausgesetzt, es behandelt ein Thema, das uns wirklich interessiert. In diesem Artikel machen wir Ihnen deshalb Vorschläge für Katzenbücher. So genießen Sie die dunkle Jahreszeit und haben vielleicht auch die ein oder andere Idee für Weihnachten. Viel Spaß beim Entdecken!

Ein Katzenbuch – die perfekte Lektüre für Katzenliebhaber

Sie möchten eine Katze aufnehmen und sich vorher etwas Wissen aneignen? Dafür ist ein Katzenbuch perfekt geeignet. Aber auch wenn Sie schon lange eine Katze haben, gibt es viel Neues zu entdecken.

Einen guten Überblick in den Alltag mit Katzen geben die folgenden beiden Bücher:

Gerd Ludwig: Praxishandbuch Katzen, erschienen im GU Verlag

Jennifer Pulling: Naturelove. 50 besondere Katzen, erschienen bei Dorling Kindersley

  • Wollen Sie sich erst noch über die verschiedenen Katzenrassen informieren, dann ist Jennifer Pullings „Naturelove. 50 besondere Katzen“ empfehlenswert. In diesem wunderschön gestalteten Buch erfahren Sie alles über Rassekatzen von der Sphinx bis zur Maine Coon. Jede Rasse wird in einem spannenden Textporträt dargestellt und nebenbei erfahren Sie viele unterhaltsame Details über Katzen wie ihre Größe, typische Charaktereigenschaften und das Fell. Doch das Buch bietet noch mehr und ist gleichzeitig ein kleines Kunstwerk. Denn die beidseitig bedruckten Fotos sind so gestanzt, dass sich das Papier mit ein paar Handgriffen auffächern lässt und die ganze Schönheit der Katzenrassen auf einmal zu sehen ist.

Katzenbuch zur Katzenerziehung mit Klickertraining

Sie suchen ein Buch speziell zur Katzenerziehung und möchten Ihrer Katze kleine Tricks beibringen? Dann ist ein Katzenbuch zum Thema Klickertraining empfehlenswert.

Dieses Buch der Katzenexpertin Birga Dexel führt Sie ein in die Technik des Klickerns. Mit dem Klickern intensivieren Sie die Beziehung zu Ihrer Katze, geben der Katze wichtige Herausforderungen und Beschäftigung und haben nebenbei auch noch jede Menge Spaß. Bei Katzen mit Problemverhalten hilft das Klickern oft schneller, das gewünschte Verhalten anzuerziehen. Die Autorin zeigt Ihnen: Wann sollten Sie klickern und wie belohnen Sie richtig mit Snacks Lernen Sie Übungen kennen, die Ihnen und Ihrer Katze Spaß machen, und fördern Sie Ihre Katze spielerisch.

Sie möchten ein Buch über Klickertraining verschenken? Dann eignet sich die Katzen-Clicker-Box von Birgit Rödder besonders gut. Denn in der Box ist alles enthalten, um gleich mit dem Klickertraining zu beginnen. Das Buch gibt eine Anleitung zum Klickern und mit dem beiliegenden Klicker können Sie es sofort ausprobieren. Nur die Katze braucht der Beschenkte natürlich schon noch. Viel Spaß beim Klickertraining!
 

Katzenbücher, die Spaß machen

Neben Sachbüchern zum Thema Katzenhaltung gibt es auch viele Bücher, die einfach Spaß machen. Aus der großen Auswahl stellen wir Ihnen hier drei Bücher vor.

Dieses liebevoll gestaltete Buch macht Katzenfreunden Spaß! „Cats Galore, A Compendium of Cultured Cats“ erweckt bekannte Kunstwerke in einer kätzischen Neuinterpretation zum Leben. Im ersten Teil werden Meisterwerke der Kunst von der Mona Lisa bis zum berühmten Selbstbildnis Van Goghs mit Katzen statt mit Menschen besetzt und nachgemalt. Im zweiten Teil sind Katzen die Hauptfiguren in bekannten Theaterstücken, den Abschluss bilden berühmte Filmszenen mit hinreißenden Katzendarstellern. Ein Genuss für alle Katzenfreunde!

Simons Katze – der Klassiker, der auf YouTube Millionen Fans hat, ist auch als Buch erhältlich. Die Cartoons bringen das typische Verhalten von Katzen im Zusammenleben mit ihren Menschen humoristisch auf den Punkt. Die wirklich sehr komischen Geschichten von Simons Cat begeistern aber auch im Buch und sind das ideale Geschenk für alle, die noch nicht so digital unterwegs sind. 

 

Zum Schutz Ihrer Persönlichkeitssphäre ist die Verknüpung mit dem Video-Streaming-Dienst deaktiviert. Per Klick aktivieren Sie die Verknüpfung. Wenn Sie das Video laden, akzeptieren damit Sie die Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien des Video-Streaming-Dienstes finden Sie hier: Google - Privacy & Terms

Für Katzenfreunde, die gern Mandalas ausmalen, ist dieses Buch genau das Richtige. Kunstvolle Katzenmandalas geben Ihnen Gelegenheit zum kreativen Ausmalen. Freuen Sie sich über 48 geheimnisvolle und verspielte Motive in filigraner Ausführung. Der Clou: Die Ausmalmotive sind auf schwarzem Hintergrund gedruckt und lassen Ihre bunten Kreationen optimal zur Geltung kommen. Sie möchten Ihre Katzenkunstwerke verschenken? Einfach aus dem Buch heraustrennen, rahmen und anderen eine Freude machen.

Katzenbücher für die Weihnachtszeit

Dieses Katzenbuch ist eine tolle Geschenkidee für alle, die Katzen lieben. Der Adventskalender bietet für jeden Tag vor Weihnachten 24 schöne Geschichten und Gedichte rund um unsere Katzen.

Sie können gar nicht genug von Katzenbildern bekommen? Dann ist der literarische Adventskalender von arsEdition genau das Richtige für Sie. Neben einem niedlichen Katzenbild gibt es für jeden Tag einen schönen Kalenderspruch. 24 Tage Katzenliebe für alle Katzenfreunde zum Verschenken oder Selberfreuen.

Katzenbuch-Klassiker zum Verschenken

Sie möchten ein Katzenbuch verschenken? Wir haben zwei moderne Klassiker, die kleine und große Katzenfreunde begeistern werden.

Für Kinder zwischen zehn und zwölf eignet sich die Fantasy-Serie Warriors Cats. Die Geschichte der Romanreihe handelt von wilden Katzen, die jeweils zunächst vier, später fünf bzw. sechs verschiedenen Clans zugehörig sind. Mittlerweile gibt es sieben Staffeln mit je sechs Büchern. Die Handlung der Warrior-Cats-Bücher beginnt mit dem Hauskätzchen Sammy, das davon träumt, im Wald jagen zu gehen. Eines Tages trifft Sammy auf Katzen des DonnerClans, die im Wald leben und für sich selbst sorgen. Er schließt sich Ihnen an – und erlebt viele Abenteuer, in denen er sich bewähren muss.

Dieses Buch basiert auf der wahren Geschichte des Katers Bob, eines Streuners in London, der dem Straßenmusiker James Bowen zuläuft und dessen Leben verändert. Dieser hat mit vielen persönlichen Problemen zu kämpfen, die er nach und nach überwindet, weil Bob ihm hilft, die Sympathie der Menschen zu gewinnen. Das Buch wurde auch verfilmt ein großer Erfolg.

Wir wünschen Ihnen ganz viel Spaß beim Lesen!

Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden & Bekannten:

Weitere Artikel der aktuellen Ausgabe